Niedertemperatur-Standkessel einstufig

 

Pegasus D

Stabiler Gasbrenner

Der Niedertemperaturkessel aus Guss ist mit einem Low-NOx-Edelstahlbrenner ausgestattet. Die Verbrennungswerte liegen weit unter den Vorgaben der europäischen Klasse 5 für NOx-Emissionen.

Integrierte Regelung

Viele Anforderungen lassen sich mit der integrierten Regelung mit einem selbsterklärenden Display lösen. Die Ansteuerung der Regelung erfolgt kinderleicht über fünf Bedienknöpfe. Bei komplexen Anlagen kann die Regelung extern erweitert werden.

Regelungserweiterung

Über den OpenTherm-Bus kann das Wandgehäuse an die Kesselregelung angeschlossen werden. In das Gehäuse sind verschiedene Typen der Open-Therm-Regelung rapidomatic® econ integrierbar. Alternativ dazu kann eine comfortmatic TB-Regelung angeschlossen werden. Auch die Kommunikation mit Raumthermostaten ist sichergestellt.

Komfortable Warmwassererzeugung

Die Warmwassererzeugung erfolgt beim Pegasus D über einen indirekt beheizten Warmwasserspeicher. Je nach Platzangebot kann ein untergestellter oder nebengestellter Warmwasserspeicher angeschlossen werden. Die Kapazitäten liegen dabei je nach Ausführung zwischen 130 und 500 Litern.

Gute Gründe für Ihre Entscheidung:

  • Optimal geeignet für den Ersatz bestehender Gas-NT-Systeme
  • Stabil arbeitender Low-NOx Brenner
  • Einfache Anbindung an das bestehende Abgassystem
  • Integrierte Regelung mit selbsterklärendem Display
  • Einfacher Anschluss eines Warmwasserspeichers

Downloads